Apple music app herunterladen

Uncategorized

Native iPhone Musik-App ist auf jedem iPhone, iPad und iPod Touch installiert. Es gibt Ihnen fast alle notwendigen Musik-Player-Funktionen: Wiedergabe / Pause, Stopp, Playlist-Erstellung und vieles mehr. Da Die Musik-App teil von iOS ist, erhält sie regelmäßig Updates und neue Funktionen. Eine der neuesten und nützlichsten Optionen ist die Möglichkeit, Musik für die Offline-Wiedergabe zu speichern. Wenn Sie es tun müssen, ist die erste Sache, mit der Sie beginnen, eine Apple-ID zu erstellen, falls Sie keine haben. Amazon Prime Music, wie es aus dem Titel heißt, ist ein Musik-Streaming-Dienst von Amazon angeboten. Sie können sofort ein Jahresabonnement erwerben oder eine kostenlose Testversion für 30 Tage erhalten. Wie alle oben genannten Apps und Services können Sie mit Amazon Prime Music einen Titel für die Offlinewiedergabe herunterladen. Wenn Sie einen Song auf Ihrem Telefon behalten möchten, sollten Sie: Der letzte, aber nicht der Geringste ist Groove, eine Musik-App von Microsoft. Neben Google Play Music bietet es seinen Dienst für mehrere Plattformen an.

Für 9,99 $ pro Monat können Sie über 40 M hochwertige Tracks ohne Werbung genießen. Darüber hinaus können Sie mit dem Groove-Service die Tracks und Alben, die Sie mögen, auf Ihr iPhone herunterladen. Wenn Sie Groove ausprobieren möchten, können Sie eine 30-tage-Testversion erhalten und entscheiden, ob Sie sich damit wohlfühlen. Die neue Apple Music App ist das ultimative Musik-Streaming-Erlebnis auf Mac.1 Erkunde eine Bibliothek mit 60 Millionen Songs, entdecke neue Künstler und Tracks, finde die perfekte Playlist, lade und höre offline oder genieße all die Musik, die du im Laufe der Jahre gesammelt hast. Und finden Sie alles in Ihrer Musikbibliothek auf all Ihren Geräten. Die offensichtlichen Alternativen sind: Spotify, Google Play Music und Tidal. Mit jedem dieser Dienste können Sie nicht nur Musik streamen, sondern auch offline weiterhören, obwohl Sie ein kostenpflichtiges Abonnement für den Zugriff auf Offline-Hören sowie andere Premium-Funktionen benötigen. Sie können mehr über all diese Dienste erfahren, indem Sie sich die folgenden Pocket-lint-Rundungen für jeden aussuchen: Bibliothek: Ein Ort, an dem Sie durch all Ihre Musik navigieren können, egal ob sie von iTunes, einer CD oder allen streambaren Melodien in Apple Music stammt. Jedes Mal, wenn Sie einen Song, ein Album oder eine Playlist hinzufügen, finden Sie ihn oben in My Music unter Playlists, Artists, Alben oder Songs.

Diese Seite kann angepasst werden. Apple bietet regelmäßig aktualisierte personalisierte Wiedergabelisten in einem “For You”-Tab, einschließlich eines Favoriten-Mix, eines Chill-Mix, eines Freunde-Mix und eines neuen Musikmixes, zusammen mit anderen Playlist-Optionen, die täglich aktualisiert werden. Im Gegensatz zu Spotify bietet Apple Music keine kostenlose werbefinanzierte Musikstufe an. Für alle Apple Music-Inhalte ist ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich. Durchsuchen: Eine redaktionell kuratierte Auswahl von Musik aus dem gesamten Dienst, so dass es viel wie die iTunes-Homepage. Dieser Abschnitt hebt auch heiße Wiedergabelisten, Titel und Alben, Top-Songs, neue Veröffentlichungen, etc. Sie können diese neuen Kurationen auch nach Genre anzeigen.

Comments are closed.